Rämer Kommunikations- u. Sicherheitstechnik - Elvox Sprechanlagen, bpt Sprechanlagen, COMTECH, fasttel, HAGO
 
 
Sprechanlagen
Videosprechanlagen
Türtelefonie
Schaltersprechanlagen
             
 
Ihr Kompetenz-Center für Sprechanlagen Technologien
 
 
 
 
 
bpt
COMTECH
Elvox
fasttel
HAGO

 

 

Die Rämer Kommunikations- und Sicherheitstechnik e.K. hat seit vielen Jahren die Entwicklung der unterschiedlichen Systeme auf dem Kommunikationssektor gelebt.

In den 80-iger und 90-iger Jahren wurden die Adersparsysteme 1+n (Gegensprechanlagen) und die 4+n Technologie Videosprechanlage (Gegensprechanlage) als Ersatz für die alten Klingelanlagen eingebaut. Die Firma Elvox führte bereits die 2. Generation ein.

Diese Systeme arbeiten bis heute sehr zuverlässig und werden nach wie vor in kleineren Anlagen bis 10 Wohnungen installiert.

Ende der 90-iger Jahre wurden verstärkt BUS-Systeme bevorzugt. Nun konnten auch große Gebäude relativ einfach mit Sprechanlagen bzw. Videosprechanlagen ausgerüstet werden.

Die Firma bpt brachte ihr 2-Draht BUS-System auf den Markt. Bis zu 64 Wohnungen konnten nun installiert werden. Heute werden nach wie vor die 1+n, 4+n, 2-Draht-BUS und 4-Draht-BUS Systeme eingesetzt.

Sprechanlagen und Videosprechanlagen werden in Einfamilien- und Mehrfamilienhäuser,
wie auch in großen Gebäude-Komplexen bis zu 10000 Teilnehmer installiert.

Die analogen, digitalen und in der jüngeren Vergangenheit IP-Systeme werden je nach Aufgabe von uns unterstützend für unsere Fachfirmen angeboten. Hierbei werden die Funktionen der Systeme der Anforderung entsprechend eingesetzt.

Gegensprechanlagen (gleichzeitiges Sprechen und Hören) werden in der Regel im Wohnbereich eingesetzt.

Das Freisprechen im Voll-Duplex oder Open-Duplex, zum Beispiel im Kassenbereich,
können wir ohne Probleme über getrennte Gesprächswege realisieren.

Wechselsprechanlagen (Sprechen und Hören erfolgt im Wechsel über eine Sprechtaste) werden in lauter Umgebung oder auch zur gezielten Gesprächsführung eingesetzt.
Als Beispiel bei der Feuerwache, Polizei, THW, Aufzugnotruf, aber auch in der Industrie.

Gegen- und Wechselsprechanlagen in einem System werden in Gebäudekomplexen eingesetzt, je nach Anforderung ob ein Gespräch zur Einfahrt oder Ausfahrt des Parkhauses, oder der Notruf aus dem Fahrkorb des Aufzuges kommt.

Wir bieten Ihnen verschiedene Hersteller zur Lösung Ihrer Aufgabe in den unter-schiedlichsten Branchen.


Unsere Favoriten sind die Systeme der Firmen:

Bpt

  • 4+n System für den Austausch älterer Systeme oder kleinere Anlagen
  • 2-Draht BUS-System für kleine Anlagen von max. 3 Eingängen bis 100 Teilnehmer
  • LON-BUS System für große Anlagen mit einer n+Anzahl Eingängen und
    1000 Teilnehmer

COMTECH

  • 1+n und 2+n Systeme für die Sanierung max. 2 Eingänge und bis 20 Teilnehmer
  • 4-Draht BUS-System wird bevorzugt in großen Anlagen „Studentisches Wohnen“
    im Frei-, Wechsel- oder Gegensprechbetrieb eingesetzt

Elvox

  • 1+n System seit über 20 Jahren als Gegensprechanlage in vielen Altbauten eingesetzt
  • 2-Draht BUS-System
  • Digi-Bus System für große Sprech- und Videosprechanlagen ab 100 Teilnehmer

fasttel

  • 4-Draht System der Türtelefonie wird als Nebenstelle direkt an den a/b Port der Telefonanlagen betrieben. Optional mit Kamera
  • IP Türtelefonie im Netzwerk

HAGO

  • Schaltersprechanlage als autarkes System im umbauten Kassenbereich,
    oder bei Amts- und Landgerichten im Einsatz

 

Unsere Kompetenz für Sie liegt im Sicherheitsbereich für Behörden, Bildungszentren, Arztpraxen, Einkaufszentren, Bürokomplexe und im privaten Bereich.

"Sie stellen uns die Aufgaben, wir erarbeiten die richtige Lösung"

 



 

 

Rämer Kommunikations- u. Sicherheitstechnik e.K. - Götzeroth 10 - D-54483 Kleinich - Telefon: 06536-9334383 Telefax: 06536-9334384